Endlich wieder Kirmes in Rhede!

Pures Kirmesvergnügen vom 26. bis 29. August 2022

Strahlende Kinderaugen, aufregende Attraktionen und der Duft von gebrannten Mandeln! Die laut Albert Ritter „wohl urigste Straßenkirmes im Münsterland“ erwacht nach zwei Jahren endlich aus der pandemiebedingten Pause. Lassen auch Sie sich vom 26. bis 29. August 2022 vom bunten Treiben und der gemütlichen Atmosphäre verzaubern, wenn mehr als 160 Schaustellerbetriebe die gesamte Rheder Innenstadt in einen bunten Jahrmarkt verwandeln. Rasante Fahrgeschäfte und Karussells, zahlreiche Los-, Schieß- und Spielbuden, kulinarische Köstlichkeiten und lauschige Biergärten bieten jede Menge Spaß für Groß und Klein, dem man sich nicht entziehen kann.

Vorneweg: Auch nach der Premiere in 2019 wird die Rheder Kirmes in diesem Jahr ausschließlich mit Ökostrom betrieben. Die Stadtwerke Rhede GmbH haben dafür gemeinsam mit der Hamburger Klimaschutzagentur KlimaInvest Green Concepts GmbH die Strombeschaffung umgestellt, so dass die Kirmes dieses Jahr bei einem geschätzten Stromverbrauch von 50.000 kWh rund 22 Tonnen CO2 einsparen wird. „Das Stadtmarketing Rhede und die Stadtwerke Rhede GmbH sind stolz, auch in diesem Jahr diesen wichtigen Schritt zu gehen und ein Zeichen für die Nachhaltigkeit zu setzten.“, freut sich Fachbereichsleiter Santos Reyländer.

Die Rheder Kirmes ist halt „Einfach zum Verlieben!“
Passend zu diesem bekannten Slogan dürfen natürlich auch in diesem Jahr die beliebten Flirtdeckel nicht fehlen. An den Ausschankstellen liegen 5.000 Bierdeckel bereit, auf denen man natürlich sein Getränk abstellen kann, die aber auch gleichzeitig allen Singles das Flirten erleichtern werden. Wer hier seine Kontaktdaten hinterlässt, ein paar Flirtfragen beantwortet und dann den Bierdeckel an die Person des Herzens weiterreicht, hat schon mal den ersten Schritt getan…

Großer Eröffnungstag mit Sparkassenkinderkarte und Wirbelwindbox
Am Festzelt der Junggesellenschützen findet um 16 Uhr die traditionelle Eröffnung der Kirmes statt. Wie immer können sich die Kinder dann auch auf 250 kostenlose Paradiesäpfel und Getränke freuen, die von den Schaustellern zur Verfügung gestellt werden. Ebenso begehrt für alle Kinder bis zum Grundschulalter ist die Sparkassenkarte. Erhältlich beim Bürgerbüro und in der Hauptstelle der Sparkasse
Westmünsterland in Rhede bekommen die Kleinen für 6 Euro eine Vorteilskarte im Wert von 9,50 Euro. Diese ist nur am Eröffnungstag gültig und enthält Ermäßigungscoupons für Süßwaren, Eis, Spiel- und Karussellfahrten. Ein Muss für jeden kleinen Kirmes-Fan ist auch die Wirbelwindbox präsentiert von der
Sparkasse Westmünsterland und dem Stadtmarketing. In einer Art Telefonzelle aus Glas müssen die Kinder kleine Schaumstoffbälle fangen und können dann einen Preis gewinnen. Selbstverständlich findet auch wieder der traditionelle Kirmesrundgang mit dem Bürgermeister, dem Rheder Pärchen, laufenden Paradiesäpfeln, der Event-Blaskapelle „Die Egerländer“, den Junggesellenschützen, Politikern und Schaustellern durch die Rheder Innenstadt statt.

Nervenkitzel oder gemütlicher Kirmesbummel
Auf 16 Groß- und Kinderfahrgeschäften erwartet die Kirmes-Fans sowohl Nervenkitzel und Geschwindigkeit aber auch jede Menge Spaß auf beliebten und traditionellen Attraktionen. Die absolute Neuheit in diesem Jahr ist das Fahrgeschäft „Rock & Roll“, das es bereits seit 2020 gibt, das aber erst jetzt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause auf der Rheder Kirmes präsentiert werden kann.
Die Besucher werden staunen, wenn sie auf dem Kirmesplatz kommen und sich die Arme des „Rock & Roll“ in Bewegung setzen. Das Fahrgeschäft transportiert die Gondeln, in denen 16 Fahrgäste Platz finden, auf 20 Meter Höhe, während sich die Gondeln dabei um die eigene Achse rotieren und sich bei der Fahrt auch noch überschlagen.

Wer von sich behauptet gute Nerven und einen robusten Magen zu haben, sollte sich „Jekyll & Hyde“ an der Kirche nicht entgehen lassen. Hier werden die Kirmesbesucher 42 Meter und mit einer Geschwindigkeit von 125 Km/h in die Höhe geschleudert – so fühlen sich sonst nur Astronauten beim Raketenstart. Wer sich dagegen eher etwas „durchschütteln“ lassen möchte, kommt nicht an dem Kult-Karussell „Octopussy“ auf dem Lachnichtplatz oder am „Kesseltanz“ an der Sankt Gudula Kirche vorbei. Für alle, die es bei einem Kirmesbesuch lieber ruhiger angehen lassen wollten, steht der beliebte „Musik-Express“ und der „Krumm & Schief Bau“ auf dem Kirmesplatz bereit.

Natürlich sind auch einige Kinder- und Familienfahrgeschäfte mit dabei, die die Herzen der kleinen Kirmesbesucher höherschlagen lassen. Wie wäre es z.B. mit einer Fahrt auf der Kinderachterbahn „Tom der Tiger“ auf dem Gildekamp? Für eine Fahrt mit der ganzen Familie locken da eher der Scheibenwischer „Jumpstreet“ auf dem Rathausplatz, der Autoscooter „Low Rider“ auf dem Kirmesplatz oder das Kettenkarussell „Wellenflieger“ auf dem Molkereihof.

Gauklertag – Kirmesfrühschoppen – Familientag – Junggesellenschützenfest
Auch in diesem Jahr verwandeln viele verschiedene Künstler die Rheder Kirmes wieder in ein Festival der Straßenkünstler. Am Gauklertag können sich alle Besucher auf Drehorgelspieler, Akrobaten, Zauberer, Clowns und einige weitere Überraschungen freuen. Lassen Sie sich von dieser außergewöhnlichen Jahrmarktatmosphäre mitreißen und kommen Sie mit auf eine Reise in eine ganz andere Kirmeswelt. Am Sonntag, den 28. August 2022 öffnet die Rheder Kirmes bereits ab 11:00 Uhr und lädt alle großen und kleinen Besucher zum Kirmesfrühschoppen ein.
Selbstverständlich ist am Montag, dem letzten Kirmestag, auch wieder Familientag. Den ganzen Tag haben die Schausteller ihre Preise reduziert und als abendlichen Höhepunkt wird wie immer das Brillant- Höhenfeuerwerk gezündet.

…und Junggesellenschützenfest
Gleichzeitig mit der Kirmes feiern die Junggesellen ihr Schützenfest. Ob während der Festzüge oder im Schützenzelt am Kirmesplatz, die Junggesellen verbreiten stets gute Laune. Im Junggesellenschützenzelt geht es richtig rund, denn die Jungschützen bieten am Freitag mit DJ Olli und am Samstag mit dem lokalen DJ Beat Attack an gleich an zwei Tagen die Chance auf eine besondere Party.
Darüber hinaus heizt DJ Dirk Röhring am Sonntag nochmal so richtig im Festzelt ein und versorgt alle Besucherinnen und Besucher am Montag bei der Vogelstange der Junggesellenschützen in den Winkelhauser Bergen mit stimmungsvollen Beats.

Öffnungszeiten der Rheder Kirmes:
Freitag, Samstag, Montag: 14 Uhr bis 2 Uhr
Sonntag: 11 Uhr bis 2 Uhr

Infos unter:
www.rhede.de/kirmes
www.facebook.de/rhederkirmes








zurück